Seite wählen
Teile diesen Inhalten mit Deinen Freunden ...
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
5 Minuten Lesedauer

Lust auf einen Ohrwurm? Dann haben wir genau den richtigen Song für dich mit einer Menge Lebensweisheiten garantiert! Balu der Bär aus dem Dschungelbuch kann dir einiges lehren, was für dein erfolgreiches Leben unerlässlich ist. Die Gemütlichkeit!

„Probier’s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit
Jagst du den Alltag und die Sorgen weg.
Und wenn du stets gemütlich bist
Und etwas appetitlich ist,
Dann nimm es dir egal von welchem Fleck.

Denn mit Gemütlichkeit kommt auch das Glück zu dir!
Es kommt zu dir!
Probier’s mal mit Gemütlichkeit
Mit Ruhe und Gemütlichkeit
Vertreibst du deinen ganzen Sorgenkram.
Und wenn du stets gemütlich bist
Und etwas appetitlich ist
Dann nimm es dir egal woher es kam…“

Was verbindest du mit Ruhe und Gemütlichkeit? Entspannung und Zufriedenheit? Egal, ob wir uns gedanklich am Strand oder in deinem gut laufenden Unternehmen sehen – die Gemeinsamkeit ist, dass wir glücklich mit dem sind, was gerade ist. Wir sind voller positiver Gedanken und Gefühle. Ein Zustand, den wir Menschen eigentlich immer in uns haben sollten und auch wollen. Denn wenn wir positive Gedanken und das positive Gefühl eines erfüllten Lebens haben, sind wir in einer sehr guten und hohen Schwingung / Energie. Selbst wenn wir nach Außen hin versuchen, entspannt und gemütlich zu sein, wirkt unser Unterbewusstsein als Aussage und abgestimmt darauf Kräfte des Universums als Antwort, die für viele Menschen nicht ganz greifbar sind.

Rhonda Byrne spricht in ihrem Buch und Film „The Secret“ über universelle Gesetze, die dein gesamtes Leben beeinflussen und gestalten – und das jederzeit. Das Gesetz der Resonanz zum Beispiel kennen wir aus dem Physikunterricht. Dir begegnet jemand, der etwas in dir triggert. Ein Teil von dir geht mit ihm in Resonanz. Das brauchen nicht nur andere Menschen sein, auch bestimmte Situationen wecken in uns Gefühle und Gedanken, die uns vielleicht gar nicht so bewusst waren.
In „The Secret“ gehen sie vor allem auf eines der bekanntesten Gesetze im Bereich des Mindsets ein. Das Gesetz der Anziehung. Wieso ist dieses Gesetz so wichtig, wenn es um dich und deinen Erfolg geht?

Wir alle sind pure Energie, die in einer bestimmten Frequenz Schwingungen aussendet. Je nachdem, wie unsere Gedanken und Gefühle sind, senden wir hohe, positive Schwingungen aus oder niedrige, negative. Viele Menschen sagen „Ich habe heute überhaupt keine Energie.“ Das ist im übrigen Quatsch. Du bist Energie, sendest aber eine niedrige Schwingung aus. In diesem Fall kann es zum Beispiel helfen, sich hinzusetzen, die Augen zu schließen und sich eine Situation vorzustellen, in der du so richtig Spaß hattest, aufgeregt warst oder so richtig lachen musstest. Unser Unterbewusstsein kann nicht zwischen Realität und Vorstellung unterscheiden. Wenn du nun die Bilder in deinem Geist siehst und die Gefühle wieder hoch holst, wird dein Unterbewusstsein und damit dein Körper automatisch reagieren. Plötzlich lächelst du und fühlst dich wieder besser. Es funktioniert, glaube uns. Probier es einfach mal aus. Oder du gehst auf ein Trampolin und erhöhst damit deine Schwingung, kurbelst alles mal etwas an.

An diesem Beispiel merkst du schon, wie positives Denken deinen Körper und deine Seele in positive Schwingungen versetzt. Das Gesetz der Anziehung besagt nun, dass Dinge, Menschen, Situationen usw. auf diese Schwingung reagieren. In diesem Fall ziehst du genau das Gleiche an, das du ausgesendet hast. Hast du negative Gedanken, wirst du negative Umstände, Dinge und Menschen anziehen. Sind deine Gedanken positiv, werden sie auch positives in dein Leben ziehen. So funktioniert das Gesetz der Anziehung. Es ist ein Gesetz des Universums und funktioniert immer, überall auf der Welt und zu jeder Zeit.
Weiterhin greift hier das Prinzip der selbsterfüllenden Prophezeiung. Wenn du negative Gefühle und Gedanken in dir trägst, wirst du auch im laufenden Leben darauf achten, deinen Fokus darauf richten. Du nimmst immer mehr dieser negativen Dinge wahr, um das Bestehende zu füttern. Es ist deine Sicht auf die Dinge, die ihnen ihre Bedeutung verleihen. Dein Mindset bestimmt daher über dein gesamtes Leben. Du bist verantwortlich für die Umstände, die aktuell bei dir präsent sind. Das, was du über das Leben denkst, wird eintreten. Du erschaffst dir deine Realität.
Greift nun auch das Gesetz der Anziehung, wird es sehr wahrscheinlich kein guter Tag für dich. Achte daher auf deine Gedanken und Gefühle. Wenn du merkst, dass du eher negative Gedanken hast und deine Laune im Keller ist, kannst du mit folgender Übung versuchen, deine eigenen Gedanken neu auszurichten.
Konzentriere dich auf die Dankbarkeit. Gehe 10 Dinge in deinem Leben durch, für die du dankbar bist. Denk nicht nur an sie, begib dich in diese Situationen, in diese Dankbarkeit, spüre sie mit jeder Zelle deines Körpers. Auch wenn manche Menschen glauben, das es nichts Positives gibt, es gibt immer etwas, für das du dankbar sein kannst. Deine Gesundheit, dein Zuhause, deine bequeme Matratze, deine Familie, den leckeren Kuchen deiner Oma. Dass du eine Arbeit hast. Dein Handy in der Hand, mit dem du schöne Momente für die Ewigkeit festhalten kannst. Dass dein Partner heute Frühstück gemacht hat, extra eher aufgestanden ist, um dir eine Freude zu machen. Es gibt vieles, wofür du dankbar sein kannst. Diese Übung ist sehr machtvoll, denn wo Dankbarkeit ist, kann kein Ärger, keine Angst oder Groll sein. Du kommst in die Liebe, also in ein starkes und energievolles Gefühl, eine hohe Schwingung und Energie. Perfekt für deine Anziehung, denn nun schaffst du die Basis, um auch Gutes in dein Leben zu lassen.

Wenn wir uns den Song von Balu aus dem Dschungelbuch anhören, ist hier die Rede von Gemütlichkeit. Was hat das mit unserem Erfolg zu tun? Alles! Denn hier geht es um deine Einstellung zum Leben. Du befindest dich vollkommen im Moment und bist voller Vertrauen. Das Gesetz der Anziehung kann hier die ganze Zeit wirken. Dein entspannter Zustand und die positiven Gedanken und Gefühle werden das anziehen, was du dir wünschst und benötigst. Du manifestierst die ganze Zeit, auch wenn du nach außen hin faul bist. Denken, fühlen und damit aussenden, tust du dennoch die ganze Zeit. Wenn dann die Dinge zu dir kommen, musst du sie nur noch annehmen, egal woher sie kamen 😉

Das entsprechende Mindset aufzubauen, damit das Gesetz der Anziehung für deine Ziele und deinen Erfolg arbeiten kann, ist ein Prozess. Die wenigsten Menschen bekommen bewusst solche Gedanken und Einstellungen aus ihrem Elternhaus mitgegeben. Die meisten Menschen kommen erst später in die Entwicklung und meist steht eine bewusste Entscheidung dahinter, etwas in ihrem Leben verändern zu wollen. Mehr aus sich und ihrem Leben zu machen.
Ein Mentor ist an dieser Stelle eine riesige unterstützende Kraft. Durch seine eigenen Erfahrungen und sein Wissen kann er dir durch Schritt-für-Schritt-Anleitungen den Weg zu deinem Ziel zeigen bzw. dich dabei unterstützen sie auch zu erreichen. Natürlich wird er dir nicht alles abnehmen können. Du musst schon selbst ins Handeln kommen und auch das, was er sagt anwenden.
Wir, von Imperial Mind, haben es uns zur Aufgaben gemacht, Selbständige und Unternehmer bei der Erreichung ihrer Ziele unter die Arme zu greifen. Damit sie erfolgreich sind. Damit sie die Abkürzung nehmen und sich dabei viel Zeit, Kraft und Nerven sparen.
Durch unsere jahrelange Erfahrung im Vertrieb und durch den Aufbau mehrere Firmen können wir dir wertvollen Input geben. Weiterhin arbeiten wir seit vielen Jahren konsequent an unserem Mindset – Patrick bereits seit dem 14. Lebensjahr durch einen Mentor an seiner Seite und Bücher, die er gelesen hat. Wir sind heute zwei von Bob Proctors exklusivsten Consultans im deutschsprachigen Raum. Ein Experte auf dem Gebiet des Mindsets und der Persönlichkeitsentwicklung. Mit Hilfe seines 24 wöchigen Mentoringprogramms wirst du von uns schrittweise durch die Themen geführt, egal ob es sich anfangs um die Findung deiner Ziele und Visionen handelt, oder um das Thema Gewohnheiten und Glaubenssätze nachhaltig und andauernd zu verändern. Auch das Gesetz der Anziehung wird eine große Rolle spielen. Dein Leben wird nicht mehr so sein wie jetzt, denn wenn sich Menschen bewusst für etwas entscheiden und ihre Gedanken und Gefühle danach ausrichten, wird das Universum Kräfte in einem jeden freisetzen, die wir kaum erahnen oder verstehen können. Die Anziehung wird besonders stark sein, je fokussierter du auf deine Ziele und Wünsche bist. Doch dafür musst du alte Paradigmen über Bord werfen, um dich genau darauf ausrichten zu können. Wie?

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, kannst du uns gern unter unserer E-Mail-Adresse [email protected] eine Nachricht schicken. Oder du buchst über unsere Website www.imperial-mind.com ein kostenfreies Erstgespräch mit uns. Wir werden dann mit dir über deine jetzige Situation sprechen, deine Vorstellungen und Ziele und wie wir dich genau dabei unterstützen können.
Wir freuen uns auf dich!

Von Herzen,

Patrick und Theresa

Weitere Blogartikel für Dich:

Die Kunst sein Traumleben zu manifestieren

Die Kunst sein Traumleben zu manifestieren

"I have a dream, that one day..." Wer kennt ihn nicht, den berühmten Satz von Martin Luther King? Er hatte einen Traum, und was für einen! Mit diesem Traum steckte er eine ganze Nation an. Seine Rede ging in die Geschichte ein. Martin Luther King ist...

mehr lesen
Die geheime Sache mit dem Geld

Die geheime Sache mit dem Geld

Sie sind waschmaschinenfest und überstehen so manche Zerreißprobe. Nein, wir sprechen nicht von Tempotaschentüchern. Es geht um unsere Euroscheine. Etwa 50 Sicherheitsvorkehrungen sollen die Scheine besitzen, um sie von Fälschungen unterscheiden zu...

mehr lesen
Die Wissenschaft des Reichwerdens

Die Wissenschaft des Reichwerdens

Mit dem Buch und dem Film "The Secret" schaffte es Rhonda Byrne ein Umdenken in den Köpfen vieler Menschen zu bewirken. In "The Secret" wird von einem Geheimnis, dem Gesetz der Anziehung gesprochen. Auch davon, dass es schon seit Jahrtausenden...

mehr lesen
Was soll dieser „Positives Denken“ Kram?

Was soll dieser „Positives Denken“ Kram?

Zwei Unternehmer treffen sich beim Golfen. Der Eine klagt über die aktuelle Situation, dass die Umsätze zurückgehen, die Politik an allem Schuld sei und er vermutlich die Firma aufgeben muss, wenn sich da nichts ändert. Der Andere spricht auch davon,...

mehr lesen
Teile diesen Inhalten mit Deinen Freunden ...
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
KOMM IN UNSERE FB-GRUPPE!

Probier`s mal mit Gemütlichkeit

von PatrickK Lesedauer: 6 min
0