fbpx
Seite auswählen
Teile diesen Inhalten mit Deinen Freunden ...
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
5 Minuten Lesedauer

Wieso habe ich das gerade schon wieder getan? Ich weiß doch, dass das kontraproduktiv ist.
Wieso erziele ich Jahr für Jahr die gleichen Ergebnisse?
Warum bekomme ich nicht mehr Geld, obwohl ich mehr dafür mache?

Spannende Fragen, die Du Dir sicherlich schon einmal gestellt hast. Wie genial wäre es, jemanden zu haben, der Dir genau erklären kann, was die Ursache für Deine aktuellen Resultate ist – und noch viel entscheidender, wie Du es ändern kannst.

Nun – diese Personen gibt es tatsächlich! Unser Mentor Bob Proctor, bekannt aus dem Film „The Secret“, Autor des Buches „Die Kunst zu Leben“ und Autor des Buches „ABC des Erfolgs“, beschäftigt sich seit 58 Jahre mit genau diesem Grund. Warum erfahren manche Menschen Erfolg, während bei den anderen der Erfolg fern bleibt? Bob Proctor hat es geschafft, sich von $4.000 Jahreseinkommen und $6.000 Schulden auf $175.000 in einem Jahr und danach auf über 1 Million zu entwickeln. 9 1/2 Jahre hat Bob Proctor gebraucht, um die einzelnen Puzzleteile zu finden und sie miteinander zu verbinden. Lange Zeit hat das letzte Puzzleteil gefehlt, das ihm ein ganz besonderer Mann gegeben hat: Dr. Thurman Fleet. 

Fleet war Arzt im chiropraktischen Bereich. Er erkannte ein erhebliches Problem im Gesundheitssystem – nämlich jenes, dass wir ausschließlich Symptome und nicht die Ursache behandeln. Solange wir nicht die gesamte Person betrachten, wird sich auch nichts verändern. 

Und das machen wir immer und überall. Im Business behandeln wir Symptome, im Verkauf, in der Beziehung. Niemand setzt sich mit der Ursache auseinander. Dr. Thurman Fleet entwickelte eine Grafik, die Dir hilft, die wahre Ursache all Deiner Probleme zu erkennen. Sie gibt Dir gleichzeitig den Ansatzpunkt, um zu Reichtum zu gelangen. 

Würde es Dir gefallen, wenn wir Dir eine grafische Figur zeigen, die unser Mentor Bob Proctor uns einst an die Hand gegeben hat, mit der Du ALLES erklären kannst: Dein Einkommen, Dein Business, Deine Gesundheit, Deine Beziehungen – einfach alles? 

 Lass uns damit beginnen zu verstehen, dass von Deinem Mind alles ausgeht – er ist es, der Dein Leben kontrolliert. J.B. Rhine sagte eins: „The mind ist he createst power in all of creation.“ Und damit hat er absolut Recht!

Dr. Thurman Fleet`s Grafik trägt den Namen „The Stickperson“, auf deutsch „Das Strichmännchen“. Und tatsächlich sieht diese auch wie ein Strichmännchen aus. Lass dieses Strichmännchen Dich repräsentieren. Sie Dich als Strichmännchen.

Du, und jeder andere Mensch und damit auch das Strichmännchen, ihr setzt Euch jeweils aus einem Mind und einem Körper zusammen.

Dein Mind wird grafisch bei dem Strichmännchen durch einen größeren Kreis präsentiert. Wieso? Nun, weil, wie soeben besprochen, Dein Mind der „Herrscher“ ist. Dein Körper ist nur das ausführende Instrument des Geistes. Mind denkt, Körper führt aus.

Dein Mind ist weiter in zwei Bereiche eingeteilt, die durch einen Strich voneinander getrennt sind – in das Bewusstsein und in das Unterbewusstsein. Natürlich ist dies sehr vereinfacht – es soll uns lediglich dafür dienen, dieses komplexe System zu vereinfachen. Uns ein einfaches Bild zu geben, mit dem wir arbeiten können. Wir Menschen brauchen solche Zeichen und Symbole, denn wir denken in Bildern. Bilder bringen Ordnung. Wenn wir kein Bild haben, würden wir uns mit dieser Sache nicht beschäftigen und weiter im Dunkeln tappen. 

Konzentrieren wir uns zunächst auf Dein Unterbewusstsein.

Weißt du, dass Dein Unterbewusstsein programmiert ist – mit etwas, das sich „Paradigma“ nennt? Weißt du, was ein Paradigma ist?

Ein Paradigma, so fand Bob Proctor heraus, ist ein mentales Programm, welches fast ausschließlich Kontrolle über Dein gewohntes Verhalten hat UND fast Dein gesamtes Verhalten ist gewohnheitsmäßig. Ein Paradigma ist also eine Ansammlung an Gewohnheiten!

 Eine Gewohnheit ist eine Idee, die in Deinem Unterbewusstsein verankert wurde, auf dessen Grundlage Du handelst, ohne auch nur einen bewussten Gedanken daran zu richten. Denk doch mal an Deine Morgenroutine – zack, Du wachst auf und stehst auf und fängst sofort an Dinge in einer gewissen Reihenfolge zu machen, ohne darüber nachzudenken. Und so haben sich auch bei Dir im Business, im Umgang mit Geld und Deinen Teampartnern gewisse Muster eingeschlichen. Manche sind positiv und förderlich, manche sind negativ und hinderlich.

Doch woher kommen diese Gewohnheiten?

Zum einen sind wir genetisch programmiert. Das ist auch der Grund, wieso wir unseren Verwandten ähnlich sind.

Zum anderen hat unser Umfeld eine große Wirkung auf uns. Nehmen wir an, dass ein Kind aus einer deutschen Familie raus genommen und einer japanischen Familie gegeben wird. Dieses Kind wird fließend in der japanischen Sprache aufwachsen, ohne jegliches Wissen über die deutsche Sprache. Andersherum verhält es sich natürlich genauso.

Alles, was im außen um Dich herum passiert, kommt zu dir ins Innere als Programmierung, wenn Du Kind bist. Bis zu einem Alter, in dem nur das Unterbewusstsein „vorhanden ist“, fließt alles ungefiltert in Letzteres rein und setzt sich dort als Programmierung. 

Das passiert tagein tagaus bis zu einem gewissen Alter. Dann entwickelt sich das Bewusstsein bei dem Kind, es fängt an selbständig zu denken. Es kann in Bezug auf die Impulse im Außen zwischen dem wählen, was es aufnimmt und was es ablehnt.

Über kleine Antennen, unsere fünf Sinne (wir riechen, hören, sehen, tasten, schmecken), sind wir mit unserer Außenwelt verbunden. Leider stellen sie oft die Ursache allen Übels da, weil wir falsch konditioniert wurden im Umgang mit unseren Sinnen. Sie sollten uns allein dazu dienen, zu wissen, was um uns herum passiert. Sie sollten aber nicht unser Innenleben kontrollieren.

Zudem wurden uns höhere mentale Fähigkeiten geschenkt, wie unsere Vorstellungskraft, der Wille oder überhaupt die Fähigkeit zu Denken. Dies sind großartige Tools, um unserer Aufgabe, dem „Erschaffen“ in Form von Manifestieren der Dinge, die wir selbst mental kreieren, nachzugehen. Und das macht riesigen Spaß, wenn Du sie verstehen und anzuwenden lernst.

Jederzeit fließt Energie zu, in und durch uns und diese Energie gibt uns die Fähigkeit zu denken. Doch was denken wir?! Obwohl uns alles offen steht, können wir nur Gedanken denken, die in Harmonie mit den Paradigmen im Unterbewusstsein sind.

Dies versetzt unseren Körper in eine gewisse Schwingung. Das Gesetz der Schwingung ist ein universelles Lebensgesetz, das besagt, dass sich alles bewegt, nichts steht still. Bob Proctor sagt immer so schön: „We live in an ocean of motion.“ Unser Körper schwingt sehr schnell, deswegen sieht er „fest“ aus. Stell Dir mal einen Deckenventilator vor. Wenn dieser still steht, siehst Du die einzelnen Propeller. Wenn er ganz schnell dreht, sieht es wie eine Scheibe aus. Wenn Du Deine Hand unter einem Mikroskop betrachten würdest, dann siehst Du viele kleine Zellen, die sich bewegen. 

Energie fließt also jederzeit zu Dir. Diese Energie ist. Wir machen sie mit unseren Gedanken entweder positiv oder negativ. Je nachdem, welche Paradigmen bei Dir einprogrammiert sind, wirst Du entweder positive oder negative Gedanken denken – auf jeden Fall die, die in Harmonie mit Deinen Paradigmen im Unterbewusstsein gehen.

Nehmen wir an, Dein Paradigma ist negativ. Folglich denkst Du negative X Gedanken, die wiederum Deine X Schwingung, in der Du Dich befindest, negativ beeinflusst. Wenn jemand sagt, dass es ihm schlecht geht, drückt er in diesem Moment nur bewusst aus, auf welcher Schwingungsebene er sich befindet – auf einer niedrigen, einer negativen. Diese negative X Schwingung produziert negative X Resultate. Aktion gleich Reaktion. Diese Reaktion bestimmt Deine Umstände, Bedingungen und Dein Umfeld – in Summe Deine Resultate. 

Wenn bei Dir also Mangel im Unterbewusstsein eingepflanzt ist, wirst Du niemals sehr wohlhabend sein – es sei denn, Du veränderst Dein Unterbewusstsein. Ursache – Wirkung – Kausalität. Das was Du aussendest, kommt auch zu Dir zurück, denn Energie kehrt immer zu ihrer Ursprungsquelle zurück. Der Mangel, der bei Dir als Paradigma im Unterbewusstsein programmiert ist, ist die Ursache. Ebenso ist die Ursache Deine Schwingung, Dein Verhalten, bedingt durch Dein Paradigma. Die Reaktion, die zurück kommt, ist die Wirkung. 

Wenn Du nun beginnst, Y Ideen zu denken, z.B. den Job kündigen, ein eigenes Business starten, auswandern, eine Möglichkeit, dann wirst Du Dich aber total komisch fühlen – XY – Du bist in einer chaotischen Schwingung! Du wirst nicht danach handeln, weil nach wie vor da Dein altes Paradigma im Unterbewusstsein ist, das Dich kontrolliert. Wenn Du Dir nun noch den Satz vor Augen führst, dass wir 96-98% unterbewusst tun, dann verstehst Du jetzt, dass Du kontrolliert wirst.  

Was du nun machen kannst und solltest, ist es zu lernen, Deine Paradigmen zu verstehen um sie dann zu transformieren. Wir haben zusammen mit Bob Proctor einen Mentoring-Prozess, der auf 75 Jahren Forschung in diesem Bereich baut. Der Dir eine Roadmap an die Hand gibt, um den notwendigen Paradigmenwechsel zu vollziehen. Bob Proctor hat hier die Essenz aus seinen 58 Jahren Weisheit einfließen lassen.

Ganz egal, was Du erreichen willst – ob es im Business, in Deinem Einkommen oder Deinen Beziehungen ist – es ist ein Schwarz – oder Weißspiel. Wenn sich Deine Paradigmen nicht verändern, verändert sich gar nichts. Lass Bob Proctors Weisheit durch uns wie eine Pipeline zu Dir fließen, damit Du an Klarheit gewinnst – über Dich und damit über jeden – und damit der Weg frei Richtung Wohlstand ist! Vereinbare einen Termin mit uns unter: https://app.acuityscheduling.com/schedule.php?owner=16266001&appointmentType=7475391 Nutze den Gutscheincode „GRATISTIR“ und schon rabattiert sich der Preis auf 0€!

Weitere Blogartikel für Dich:

Alles ist Mindset – auch Steuern!

Alles ist Mindset – auch Steuern!

Wenn das Wort "Steuer" fällt, schalten die meisten Menschen ab oder nehmen Reisaus - es sei denn, du bist ein Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer. (Steuerberater und Wirtschaftsprüfer würden da vermutlich in Jubel ausbrechen.) Es schmeckt ihnen...

mehr lesen
Teile diesen Inhalten mit Deinen Freunden ...
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter

Damit kannst Du ALLES in Deinem Leben erklären

von PatrickK Lesedauer: 6 min
0